Elternbeirat und Corona


Über alle Maßnahmen wird von Seiten der Schule über das ESIS-System informiert.

 

Auf der Homepage der Schule finden sich ebenfalls alle wichtigen Informationen und die ESIS-Briefe zum direkten ansehen.

 

Auf der Schulhomepage finden Sie auch alle E-Mailadressen der Lehrer für Rückfragen.

 

Weiter Infos auch auf der Seite des Kultusministeriums Bayern

 

 

Der Elternbeirat ist im Austausch mit der Schulleitung. Probleme bitten wir weiterhin in der bewährten Weise anzugehen. Das in Zeiten von CORONA nicht alles rund läuft, ist eine Tatsache. Das Beste daraus zu machen, die Kunst.

Auch wir sind Eltern in Kurzarbeit oder allein Erziehend in Homeoffoice, ohne Drucker, ohne Laptop und kennen Ihre Probleme nur zu gut. Wir bemühen uns im Austausch mit der Schule Lösungen zu finden oder vermittelnd zu unterstützen. Aber ausschlaggebend ist das Klutusministerium mit seinen Anweisungen. Sind Sie mit der Gesamtsituation unzufrieden, freut sich das Kultusministerium sicher, Ihre Anregungen zu hören oder einfach nur, wo der Schuh drückt:

 

Senden Sie doch mal eine Mail an:

 

Email an den Kultusminister

Email an den Ministerialbeauftragten Mittelfranken

 

Als Ihr Elternbeirat wünschen wir uns, dass Sie frühzeitig Kontakt mit uns aufnehmen, wenn es Fragen oder Probleme im Schulalltag gibt.

Ihr erster Ansprechpartner ist jedoch immer der Lehrer/ die Lehrerin mit dem/ der es Probleme gegeben hat.

Danach bitte Kontakt auch zur Klassleitung Ihres Kindes, wenn der Kontakt nicht hilfreich war.

Als Drittes stehen Ihnen die Elternbeauftragten der Schule (bitte aktuell im Sekretariat erfragen) zur Verfügung. Spätestens jetzt wäre eine Mitinformation des Elternbeirats gut, falls Sie dies wünschen.

 

Als Viertes natürlich auch die Schulleitung.

 

Danach ist der Ministerialbeauftragte mit zuständig, wenn auf Schulebene das Problem nicht zu lösen ist.

 

Bei allen Gesprächen kann Ihnen der Elternbeirat zur Seite stehen, wenn Sie dies Wünschen und wir die Kapazität bereit stellen können

 

 

Wir freuen uns auf ein reales Wiedersehen nach den Einschränkungen und Beschränkungen.

 

Möge jeder gut und sicher und gesund bleiben!

 

Für den Elternbeirat, Georg Kühnl